Anti Corona Maßnahmen Sehr geehrte Gäste, das letzte Jahr war sicherlich auch für Sie nicht nur angenehm und von vielen Entbehrungen geprägt. Umso schöner, dass sich die Pandemie im Abklang befindet. Und noch schöner, dass Sie sich für einen Aufenthalt bei uns entschieden haben! Wir freuen uns auf Sie. Doch das Corona-Virus ist noch nicht verschwunden, und die Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern hat entschieden, das ganze Land noch bis zum 28.April 2022 zum Hotspot zu erklären. So sind wir als verantwortungsvolle Unterkunft weiterhin angehalten, ihren Aufenthalt bei uns so sicher wie möglich zu gestalten für Sie, für uns, für unser Personal und Dienstleister, und für die Ihnen nachfolgenden Gäste. Die Corona Richtlinien für den Tourismus der Landesregierung sind für uns verbindlich. Da diese immer wieder angepasst werden, ist es daher nicht ausgeschlossen, dass sich die Vorgaben bis zu ihrem Anreisetermin ändern, ggf. mit weiteren Einschränkungen, oder auch Lockerungen für ihren Komfort hier bei uns im Haus am Teich. Grundlager unserer Maßnahmen sind die Schutzstandards, die gemeinsam vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit und dem Tourismusverband MV erarbeitet wurden, sowie die allgemeinen Richtlinien gemäß Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern (Corona-LVO MV). Achten Sie hierbei insbesondere auf Revisionen der Rechtsverordnung des Bundeslandes zu den aktuellen Kontaktbeschränkungen. Wir werden Ihnen derartige Änderungen so früh es geht kommunizieren, aber verfolgen Sie doch bitte auch aus eigenem Interesse die Corona-Situation in Mecklenburg-Vorpommern, z.B. unter https://www.auf- nach-mv.de/informationen-coronavirus oder https://www.regierung-mv.de/corona/Verordnungen-und-Dokumente/. Mit Stand 04.04.2022 haben wir unsere hausspezifischen Maßnahmen „Unser Hygieneplan“ sowie die Regeln zur Anreise aufgrund der neuen Rechtslage angepasst, und die neuesten Lockerungen eingearbeitet: 1. Unsere Gäste sind hiermit darauf hingewiesen, dass die Einhaltung der Regeln des Hygieneplans im eigenen Interesse und zum Schutz unserer Mitmenschen wichtig ist. Sie sind Bestandteil der Buchungsvereinbarung. 2. Bei Verstößen gegen die nachfolgenden Maßnahmen werden wir freundlich aber bestimmt auf die Notwendigkeit der Einhaltung hinweisen. Bei Verstößen halten wir uns das Recht einer fristlosen Kündigung bzw. Hausverweis und Schadenersatzforderung vor bis hin zu einem sofortigen Haus-Zutrittsverbot. 3. Der buchende Gast ist dafür selbst verantwortlich, die aktuellen Kontaktbeschränkungen des Bundesland Mecklenburg-Vorpommern bei der Zusammensetzung und dem Verhalten seiner Gästegruppe zu beachten und einzufordern. Das Haus am Teich kann dies nicht überprüfen, da wir lediglich Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. 4. Eine Bewirtung wie Frühstück wird von uns bis auf weiteres nicht angeboten. 5. Das Betreten der Unterkunft und das Einchecken ist nur für solche Personen zulässig, die bei Anreise über ein tagesaktuelles negatives COVID19-Schnell- oder Selbsttest-Ergebnis verfügen, oder eine COVID-19 Erkrankung überstanden haben oder bereits einen vollständigen Impfschutz nachweisen können; tagesaktuell ist ein Test, wenn dieser vor maximal 24 Stunden (PoC-Test) bzw. 48h bei PCR-Tests vorgenommen wurde und noch geeignet ist, den Nachweis über das Nichtvorliegen einer Infektion zu führen. Sollten Sie bereits auf der Anreise sein und noch keinen Test vorliegen haben, können Sie sich hier über die nächstgelegenen Testzentren informieren: https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/wm/Aktuelles--Blickpunkte/Wichtige-Informationen-zu-Corona- Virus-Testzentren/. 6. Bringen Sie für Ihren Aufenthalt im Haus und insbesondere für ihre Ausflüge und sonstigen Aktivitäten außer Haus bitte ausreichend eigene Schutzmasken, Handschuhe, Desinfektionsspray mit. Es gilt eine Pflicht zur Verwendung von medizinischen Schutzmasken, sogenannte textile Alltagsmasken sind nicht mehr erlaubt. Wir stellen Ihnen keine derartigen Schutzartikel zur Verfügung. 7. Für Gruppen gilt: Um unser Personal zu schützen ist es zu bevorzugen, dass Sie sich die notwendige Bettwäsche (Bezüge und Laken in der richtigen Größe) sowie Ihre Handtücher selbst mitbringen. Sollten Sie trotzdem das Wäschepaket bei uns zubuchen wollen, weisen wir auf die gestiegenen Kosten aufgrund des erhöhten Aufwands hin. Die verbindliche Buchung des Wäschepakets muss mindestens 1 Woche vor der Anreise erfolgen. 8. Aus den Zimmern und dem Gemeinschaftsbereich der Gruppe wurden viele Dekoartikel, Sofakissen, Wolldecken, etc. entfernt. Gäste dürfen gerne eigene mitbringen. Damit wollen wir vermeiden, dass diese Artikel zu möglichen Kontaminationsherden werden und sich Viren von einer Gästegruppe zur nächsten durchschleichen. Sollten Sie aber bestimmte Artikel vermissen, können Sie diese gegen eine Gebühr bei uns ausleihen, die dem Reinigungsmehraufwand angemessen ist. 9. Nach Ihrer Buchung schicken wir Ihnen unsere Gästemappe mit allen wichtigen Informationen zu unserem Haus und der Umgebung per Mail zu. Diese liegen üblicherweise als gebundene Dokumente in den Gästezimmern aus, sind aber jetzt aus den Unterkünften entfernt worden. Damit wollen wir vermeiden, dass die Gästemappen zu möglichen Kontaminationsherden werden und sich Viren von einer Gästegruppe zur nächsten durchschleichen, da diese schwer zu dekontaminieren sind. 10. Spätestens 4 Werktage vor Ihrer Anreise überweisen Sie bitte den voraussichtlichen Gesamtbetrag für Ihren Aufenthalt auf unser Konto. Damit wollen wir den Eincheckprozess berührungslos gestalten und die Bezahlung in bar oder per Karte bei der Anreise vermeiden. 11. Spätestens am Vortag ihrer Anreise schicken Sie uns den ausgefüllten Meldeschein zu. Das Formular erhalten Sie von uns per Mail. Damit wollen wir den Eincheckprozess berührungslos gestalten und das Ausfüllen des Meldescheins auf Papier bei der Anreise vermeiden. 12. Während Ihres Aufenthalts ist ein direkter Hautkontakt zwischen Ihrer Gästegruppe und uns, unserem Personal, unseren Dienstleistern und anderen Personen, etwa durch Händeschütteln, Käufe oder Übergaben, zu vermeiden. 13. Insbesondere während des Eincheckens, des Auscheckens und bei sonstigen Begegnungen mit uns, unserem Personal, Dienstleistern und anderen Personen ist eine Abstandsregelung einzuhalten. Bitte nähern Sie sich diesen Personen nicht mehr als 1,5m. Die Abstandsregel von 1,5m gilt auch bei der Benutzung der Gemeinschaftsräume. Ist diese Distanz nicht ständig einzuhalten oder sind Gäste aus einer anderen Gästegruppe anwesend, gilt auch hier für Sie eine Maskenpflicht. 14. Nach dem Klingeln bei der Anreise entfernen Sie sich bitte von der Haustür und stellen sich an den Fuß der Treppe, bis wir Ihnen die Eingangstür geöffnet haben. Sie können eintreten, sobald wir den Weg freigemacht haben. Im Eingangsbereich haben wir eine Markierung auf den Boden geklebt, die Sie bitte nicht übertreten. Ihre Zimmerschlüssel werden wir Ihnen im Ihnen zugänglichen Bereich des Eingangs bereitlegen. 15. Hinweistafeln für Gäste zu den Themen allgemeine Hygiene, Händewaschen und Einmalhandschuhe wurden in den Bädern und in der Küche angebracht. 16. Ein Desinfektionsmittelspender steht den Gästen sowohl im Eingangsbereich als auch in den Räumen im 2.OG zur Verfügung. 17. In den Bädern wird Flüssigseife und Papierhandtücher für die Gäste zur Verfügung gestellt. 18. Benutze Einmalhandschuhe, Taschentücher und Masken sind in einem zu verschließenden Plastikbeutel im Restmüll zu entsorgen. 19. Das Geschirr reinigen Sie bitte ausschließlich im Geschirrspüler und bei mindestens 60°. 20. Sollten Gäste während des Aufenthalts Symptome wie Fieber, Husten und Atemnot entwickeln, müssen diese sich umgehend telefonisch einem Arzt oder dem Gesundheitsamt vor Ort melden. Bei einem begründeten Verdacht behalten wir uns das Recht vor, den betroffenen Gast selbst zu melden. Entstehende Mehrkosten durch notwendige Dekontamination, Vermietungsausfälle, etc. sind vom Gast zu tragen, sollte er/sie sich hierbei nicht kooperativ zeigen. 21. Wichtige Kontaktdaten von Ärzten, Apotheken, Gesundheitsamt vor Ort, Taxi usw. für den Notfall stehen dem Gast per Aushang zur Verfügung. 22. Sollten Gäste bis zu 2 Wochen nach der Abreise Corona-typische Krankheitssymptome entwickeln oder an Covid-19 erkranken, ist der Gast gehalten, uns diese Information unverzüglich zukommen zu lassen. 23. Um die Aerosol-Belastung in den Gemeinschaftsräumen niedrig zu halten, werden diese vor Ihrer Anreise sowie nach ihrer Abreise gründlich per Durchzug über den Rauchabzug im Dachgiebel gelüftet. Während ihres Aufenthalts bitten wir Sie, durch Stoßlüften über die Fenster selbst für eine regelmäßige und ausreichende Frischluftzufuhr zu sorgen. Dies gilt auch für die von Ihnen benutzten Gästezimmer. 24. Nach der Abreise werden alle Räume gründlich gereinigt. Insbesondere die kritischen Bereiche und Flächen wie die Bäder, Fernbedienungen, Küchengeräte, Tür- und Fenstergriffe, Desinfektionsmittelspender, Lichtschalter, Bettrahmen, Treppengeländer, Tische, Stühle etc. werden mit einem starken Reinigungsmittel behandelt. 25. Die Reinigung wird per ausgehängtem Plan für die nachfolgenden Gäste nachvollziehbar dokumentiert. 26. Anfallende Wäsche wie Handtücher, Bettwäsche, Geschirrhandtücher und Putzlappen werden bei mindestens 60° mit einem bleichmittelhaltigen Vollwaschmittel gereinigt. 27. Nach der Abreise wird das während des Aufenthalts von den Gästen benutzte Geschirr im Geschirrspüler bei mindestens 60° gereinigt und getrocknet. Die Reinigung wird für nachfolgende Gäste dokumentiert. 28. Sollte bei einem Gast oder dem Personal eine Infektion mit dem Coronavirus festgestellt werden, wird im Anschluss nach der normalen Reinigung der Unterkunft gemäß Hygieneplan eine zusätzliche Desinfektion durchgeführt. Details und das weitere Vorgehen richtet sich nach den jeweils aktuellen Richtlinien des RKI. 29. Der Zutritt Betriebsfremder (Handwerker, Lieferungen) ist auf das erforderliche Minimum beschränkt und wird dokumentiert. 30. Unser Personal ist über die Corona-spezifischen Hygieneregeln und Schutzstandards unterwiesen und wendet diese an. Die Unterweisung sowie auch entsprechende Kontrolllisten sind dokumentiert und können von Ihnen auf Wunsch eingesehen werden. Wir hoffen, dass auch Sie die obigen Maßnahmen als sinnvoll und notwendig anerkennen können und entschuldigen uns für die entstehenden Einschränkungund Mühen. Aber wir sind uns sicher, dass Sie den Aufenthalt bei uns im Haus am Teich trotzdem genießen werden!
Das Haus am Teich Rüdiger Wolf
Tel. : 038457 - 50 89 24 Fax : 03222 – 41 88 353
Dorfstr. 22 OT Groß Grabow 18292 Krakow am See
Mein Gästebuch