Veranstaltungen:

 

 

 

Dienstag, 14. August 2018  19 Uhr

 

 

Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Gewaltig! - Mystisch! – Geheimnisvoll! - „Stimmen so schön und groß wie Russland“

und „Orloff’s Wunderchor“ - so schreibt die Presse.

„Ein musikalisches Naturereignis“, „Zum

Weinen schön“ und „Ein Konzert mit Gänsehaut-Garantie“ – so die Kommentare der Zuschauer.

 

In den 50-er Jahren begründete der heutige musikalische Gesamtleiter des Schwarzmeer Kosaken-Chores als jüngster Sänger aller Kosakenchöre der Welt und schon damals einer der gefeierten Solisten im legendären 1938 gegründeten Schwarzmeer Kosaken-Chor seine bis heute nahezu beispiellose Karriere.

Aus dem kleinen Jungen mit der aufsehenerregenden Stimme wurde die „Schlagerlegende Peter Orloff“ mit geschätzt über 50 Millionen verkauften Tonträgern, 19 eigenen Charts-Erfolgen und zahlreichen Goldenen Schallplatten als Sänger, Komponist, Textdichter und Produzent von Millionenerfolgen u.a. für Peter Maffay, Bernd Clüver und - natürlich - auch ihn selbst!

 

Nach glanzvoller Karriere in einer anderen musikalischen Welt führt der einem berühmten russischen Adelsgechlecht entstammende Peter Orloff seit nunmehr 20 Jahren den Schwarzmeer Kosaken-Chor als eines der erfolgreichsten Vokal-Ensembles unserer Zeit auf ausgedehnten Tourneen durch Kirchen und Konzertsäle Europas von Erfolg zu Erfolg.

 

Beeindruckende Pressestimmen von den 50-er Jahren bis heute dokumentieren die Ausnahmestellung, die Peter Orloff selber als Solist des Schwarzmeer Kosaken-Chores damals wie heute innehat. Ihm zur Seite stehen Künstler der absoluten Weltklasse – abgrundtiefe Bässe, für die Russland berühmt ist, atemberaubende Tenöre und als weiteres Highlight eine absolute Rarität, ein

männlicher Sopran von der Kiewer Oper. Stimmwunder oder Wunderstimmen – beides stimmt!

 

Zum Ensemble gehören auch grandiose russische Instrumentalvirtuosen, die vormals die Konzertbesucher von Peter Orloffs Freund und Weggefährten im Schwarzmeer Kosaken-Chor der 50-er Jahre – Ivan Rebroff - faszinierten. Begeisternde TV-Auftritte vor einem Millionenpublikum und zahlreiche vergoldete Tonträger unterstreichen den Ruf des Schwarzmeer

Kosaken-Chores als herausragendes Kosaken-Ensemble unserer Zeit.

 

Das Konzert – oder besser gesagt „Konzertereignis“ - ist ein wahres Feuerwerk von Wunschmelodien und eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von überwältigender Ausdruckskraft, tiefer Melancholie und überschäumendem Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen und Sehnsüchte wach.

 

Gewaltig! Mystisch! Geheimnisvoll….

 

Es gibt viele Kosakenchöre – aber nur einen Schwarzmeer Kosaken Chor!

 

 

 

Karten gibt es ab sofort über den Veranstalter, im Internet und bei uns im Kulturhaus Groß Grabow im Vorverkauf.

 

 

 

 

Vorankündigung :

 

Samstag, 3. November 2018  19:30 Uhr

 

 

Hotte & Toto : Sch(l)uss mit Lustig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Demnächst geht es wieder los: Das neue Programm ist fertig!

Hotte & Toto on tour! Jetzt ist Sch(l)uss mit lustig!!

 

Ein erfrischendes Programm über den Alltag auf deutschen Polizeiwachen präsentieren

Hotte & Toto,

alias Horst Freckmann und Thorsten Heim (TOTO - bekannt aus der Fernsehserie im            ) .

 

Innovativ und in dieser Form noch nie dagewesen, werden lauter wahren Geschichten – lustig verpackt – als Blick hinter die Kulissen aufgeführt.

 

Der Polizist Toto – bekannt aus dem Fernsehen – erkennt seinen alten Bekannten Hotte,

der ganz offensichtlich seine Vergangenheit als Gauner abgelegt hat und jetzt grundsolide arbeitet.

Oder etwa doch nicht?

 

Ein roter Faden durchzieht die Kriminalkomödie, bei der kein Auge trocken bleiben wird und ein kleines Quiz bezieht das Publikum in die Handlung ein.

 

Die beiden TV-bekannten Protagonisten sind als Polizist- und Gaunerduo einfach unschlagbar.

 

 

 

 

Karten gibt es ab sofort bei uns im Kulturhaus Groß Grabow und demnächst auf unserer Webseite unter Tickets im Vorverkauf, sowie bei :

 

Touristinformation Krakow am See, Markt 21, Tel.: 038457-22258,

Reiseservice Winter, Lindenallee 14, 18273 Güstrow, Tel.: 03843- 211144,

Güstrow-Information, Franz-Parr-Platz 10, 18273 Güstrow, Tel.: 03843-681023

Pressezentrum/Printzentrum GmbH,  Neuer Markt 3, 18055 Rostock, Tel: 0381- 4917922

MV TicketBox GmbH, Steinstraße 6, 18055 Rostock

Eventim Hotline: 01806-570070

Reservix Hotline: 01806-700733,

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Für ein Übernachtungsarrangement können Sie uns jederzeit kontaktieren.

 

 

 

Das Haus am Teich

Rüdiger Wolf

 

 

Tel. : 038457 - 50 89 24

Fax  : 03222 – 41 88 353

Dorfstr. 22

OT Groß Grabow

18292 Krakow am See